Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
14.11.2019
weiterführendes PDF: Antrag Wasseranschluss

Antrag Wasseranschluss

Wenn Sie einen Wasseranschluss für das Versorgungsgebiet des Wasserzweckverbands "Geroldshausener Gruppe" beantragen möchten, klicken Sie bitte auf das obige Symbol. Danach öffnet sich der entsprechende Antrag.

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Form und Farbe für neue Kirchenglocken

Form und Farbe für neue Glocken

Form und Farbe für neue Glocken

Bilder von john ernstson

 

Verkaufsausstellung im Gemeindehaus in Oberallershausen,

Johannes-Dannheimer-Straße 2

 

Am Sonntag, den 10. November 2019, eröffnet die ev. Kirchengemeinde Oberallershausen im Anschluss an den Gottesdienst (09:30 Uhr) die Ausstellung „Form und Farbe für neue Glocken – Bilder von john ernstson“ mit einem Sektempfang und Kaffee und Kuchen von 11:00 bis 15:00 Uhr. Weitere Möglichkeiten, die Bilder zu besichtigen und zu kaufen gibt es am 16. November 2019, 15:00 bis 18:00 Uhr und am 17. November 2019, 11:00 bis 17:00 Uhr, jeweils auch mit Kaffee und Kuchen.

 

Seit rund 50 Jahren wohnt john ernstson im Raum Allershausen. Er versucht, seine Erlebnisse, seine Gefühle und seine Sicht der Dinge in seinen Bildern wiederzugeben. Dabei geht er in bemerkenswerter Art und Weise mit Form und Farbe um. Die im November 2019 präsentierten Werke sollen mithelfen, die neuen Glocken der Kirche in Oberallershausen zu finanzieren. Der Erlös aus dieser Präsentation geht zu 100% an die Kirchengemeinde Oberallershausen.

Jahren bringen Anerkennung und hinterlassen eine nachhaltige Motivation. 1992 dann eine erste größere Ausstellung in München / Dankeskirche. 1997

drucken nach oben