Vergabe der Bauplätze im Familienmodell und Freien Modell

  • Bekanntmachungen
  • Aus dem Rathaus

Es ist endlich soweit: Die Gemeinde Schweitenkirchen vergibt Bauplätze im Rahmen Ihres Baulandmodells im Baugebiet „Preinersdorf – Sonnäcker“.

Der Verkaufspreis (Verkehrswert) liegt bei 340,00 €/m² inkl. Erschließungskosten. Im Rahmen des Familienmodells kann bei maximaler Ausnutzung eine Reduzierung um 25% (255,00 €) erreicht werden.

Die Parzellengröße liegt zwischen ca. 315 m² und ca. 920 m². Der zugehörige Bebauungsplan mit den dort geltenden Bauvorschriften ist online zum Download auf der Homepage der Gemeinde Schweitenkirchen oder bei der Gemeindeverwaltung Schweitenkirchen erhältlich.

Die Vergabe erfolgt nach den dafür vorgesehenen Richtlinien der Gemeinde Schweitenkirchen (Freies Modell und Familienmodell). Die finale Entscheidung über die Zuweisung eines Bauplatzes obliegt dem Gemeinderat der Gemeinde Schweitenkirchen. Ein Rechtsanspruch auf Zuweisung eines Bauplatzes besteht nicht.

Während der Zeit vom 01.01.2022 bis 31.01.2022 können Bewerbungen bei der Gemeinde Schweitenkirchen abgegeben werden. Dies ist sowohl online als auch in Papierform möglich. Die Unterlagen sind an folgende Adressen zu senden: Gemeinde Schweitenkirchen, Hauptstr. 29, 85301 Schweitenkirchen oder bauamt@gemeinde-schweitenkirchen.de.

Nur bis zum 31.01.2022 eingegangene und unterschriebene Bewerbungen, die vollständig ausgefüllt und alle Nachweise enthalten, werden bei der Vergabe berücksichtigt. Verspätet eingehende Bewerbungen werden nicht mehr berücksichtigt. Für jedes Vergabeverfahren ist eine gesonderte Bewerbung mit eigens dafür vorgesehenen Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Die Bewerbungsunterlagen, die Vergaberichtlinien und weitere Unterlagen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung (Bauamt) oder online zum Download hier.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Brodzinski (Tel. 08444/9275-16), Herr Fischer (Tel. 08444/9275-14) und Frau Schmeller (Tel. 08444/9275-17) gerne zur Verfügung.

Alle Nachrichten