Abwasserentsorgung

Kläranlagen finden sich in den Orten:

  • Schweitenkirchen / Raffenstetten
  • Ampertshausen / Dietersdorf
  •  Oberthann / Niederthann
  •  Sünzhausen / Holzhausen

Die Orte Güntersdorf / Aufham entwässern in die Anlage der Nachbargemeinde Kirchdorf.

Die Gegend um die ehemaligen Gemeinden Dürnzhausen und Geisenhausen leiten ihre Abwässer in eine mechanisch-biologische Kläranlage in Geroldshausen ein, die vom Abwasserzweckverband Geisenhausen-Geroldshausen verwaltet wird.

Die restlichen Orte sind entweder in Schweitenkirchen oder Geroldshausen angeschlossen.

 

Satzungen

Die Satzungen der Abwasserentsorgung finden sie hier.

 

Zuständigkeiten

Zuständigkeiten der Abwasserbeseitigung der Gemeinde:

Schweitenkirchen und Raffenstetten

Aufham und Güntersdorf

Ampertshausen und Dietersdorf 

Dürnzhausen und Gundelshausen

Oberthann und Niederthann 

Sünzhausen, Holzhausen, Holzhäuseln

Jetzelmaierhöfe, Preinersdorf und Loipersdorf 

Frickendorf, Giegenhausen und Hirschhausen

Reisdorf und Schmiedhausen

Preinerszell, Klein- und Großarreshausen

Schaching

Loipertshausen, Weikenhausen und Ödhof 

Zuständigkeiten der Abwasserbeseitigung des Abwasserzweckverbands:

Geisenhausen und Peiglmühle (Gemeinde Schweitenkirchen)

Geroldshausen, Egg, Wilhelm und Weingarten (Markt Wolnzach) 

 

 

Adressen und Ansprechpartner:

Klärwärter

Bauer Alfred, Klärwärter, Telefon 0170 8137260
Max Brecko, Stellvertreter, Telefon 0176 44461865
Florian Fischer, Stellvertreter, Telefon 0171 5287425

  • Geschäftsführer Christian Fischer
  • 08444 9275-14
  • E-Mail senden

Klärwärter

Bauer Alfred, Klärwärter, Telefon 0170 8137260
Max Brecko, Stellvertreter, Telefon 0176 44461865
Florian Fischer, Stellvertreter, Telefon 0171/5287425

E-Mail KA Geroldshausen azv(at)gemeinde-schweitenkirchen.de